1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Hunde lernen Bahnfahren

Duisburg : Hunde lernen Bahnfahren

Sind Hund und Herrchen nur selten mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, kann die Fahrt durchaus mit Stress verbunden sein: Ungewohnte Geräusche, fremde Gerüche und große Menschenmassen lösen bei einem Hund, der nicht daran gewöhnt ist, Nervosität aus. Zudem gibt es Fahrgäste, die Angst vor Hunden haben.

Die DVG will für Abhilfe sorgen. Unter Anleitung einer erfahrenen Trainerin findet am Freitag, 1. Juni, 15 Uhr, auf dem DVG-Straßenbahnbetriebshof Grunewald erstmalig ein Training für Halter und Hund statt. Im praktischen Teil werden beispielsweise das Ein- und Aussteigen, die Platzsuche im Fahrzeug und das Fahren mit Bus und Bahn trainiert.

Die Veranstaltung ist auf maximal zwölf Hunde mit jeweils einem oder zwei Begleitern begrenzt. Daher ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 25. Mai unter Tel. 0201 2799163 (werktags von 9 bis 16 Uhr) erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen zu der Veranstaltung gibt es unter www.dvg-duisburg.de

(RP/rl)