1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Hund aus brennender Wohnung gerettet

Duisburg : Hund aus brennender Wohnung gerettet

Die Feuerwehr wurde am gestrigen Mittwoch gegen 8 Uhr zu einem Wohnungsbrand an der Prinzenstraße in Duissern gerufen. Ursache für das Feuer war eine eingeschaltete Herdplatte in der Wohnküche. Zum Zeitpunkt des Feuers waren zwar die Mieter der Wohnung nicht zu Hause, wohl aber deren Hund.

Die Feuerwehrmänner brachten ihn in Sicherheit und übergaben ihn in die Obhut der Tierrettung. Während der Löscharbeiten war die Prinzenstraße gesperrt.</p>

(RP)