Duisburg: Hohe Auszeichnung für Zahnarzt Dr. Ayna

Duisburg: Hohe Auszeichnung für Zahnarzt Dr. Ayna

Der Duisburger Zahnarzt Dr. med. dent. Mustafa Ayna wurde jetzt im Rahmen des “Healthcare & Pharmaceutical Award„ in Großbritannien (England) für seine herausragende Arbeit ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurden die fachliche Expertise sowie die Hochwertigkeit der praktischen Umsetzungen von Dr. Aynas wissenschaftlichen Arbeiten.

Der Duisburger Zahnarzt Dr. med. dent. Mustafa Ayna wurde jetzt im Rahmen des “Healthcare & Pharmaceutical Award„ in Großbritannien (England) für seine herausragende Arbeit ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurden die fachliche Expertise sowie die Hochwertigkeit der praktischen Umsetzungen von Dr. Aynas wissenschaftlichen Arbeiten.

Das ist in diesem Jahr schon die zweite internationale Ehrung für den Duisburger Zahnarzt, Parodontologen, Implantologen und Experten auf dem Gebiet der Zahngesundheit.

Vergeben wird der Award vom Fachmagazin “Global Health & Pharma„. Das in Staffordshire, England herausgegebene Magazin versteht sich als Informationsplattform und Kommunikationsnetzwerk rund um die unterschiedlichen Themen der Gesundheit für Tier, Mensch und Umwelt. In der Praxis von Dr. Ayna wird - neben der modernen technischen Ausstattung - fundiertes Wissen in allen Fragen der Zahngesundheit, durch regelmäßige Fortbildung und mit dem Blick auf aktuelle Entwicklungen in der Zahnforschung geboten, würdigte die Jury.

  • Gehege wird vergrößert : Duisburger Löwen bekommen mehr Platz

Zum Leistungsportfolio gehöre das gesamte Spektrum der Zahngesundheit. Zudem sei Dr. Ayna Experte auf dem Gebiet der modernen Implantologie sowie Parodontologie. Derzeitiger Forschungsschwerpunkt und Thema einer aktuellen Veröffentlichung Dr. Aynas ist die Verwendung von Stammzellen in der Zahnheilkunde.

Um den Award vergeben zu können, werden jährlich Best-Practise-Beispiele aus allen Bereichen der Gesundheitsversorgung gelistet und aus diesen die herausragenden Arbeiten prämiert. Präsentiert werden die Sieger im Rahmen einer feierlichen Übergabe in England. Das Magazin hat nach eigenen Angaben 260.000 Leser weltweit.

(RP)
Mehr von RP ONLINE