Wetterbedingte Einsätze in Duisburg: Herabfallende Äste beschädigen Autos

Wetterbedingte Einsätze in Duisburg : Herabfallende Äste beschädigen Autos

In Duisburg hat die Polizei zwölf wetterbedingte Einsätze verzeichnet. Die Einsatzkräfte kümmerten sich um umgekippte Bauzäune, Baustellenschilder und Bäume.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, versperrten größere Äste die Fahrbahn der Bruchstraße in Homberg sowie der Hohenzollernstraße in Duissern. Außerdem beschädigten herabfallende Äste geparkte Fahrzeuge an der Düsseldorfer Landstraße.

In der Stadtmitte kippte laut Polizei an der Mercatorstraße eine Baustellenampel. Bäume stürzten auf der Oswaldstraße in Walsum und der Zoppenbrückstraße in Obermeiderich um. Dabei wurden zwei Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde niemand.

(url)