Duisburg: Heim und Haus unterstützt Familien in Not

Duisburg : Heim und Haus unterstützt Familien in Not

In der RTL 2-Sendung "Zuhause im Glück", die heute Abend zu sehen ist, hilft die Firma Menschen mit schwerem Schicksal.

Seit mittlerweile zwölf Jahren nimmt die RTL2-Sendung "Zuhause im Glück" Menschen in den Fokus, die in der Vergangenheit nicht auf der Sonnenseite des Lebens gestanden haben. Menschen, deren Häuser einer Baustelle gleichen, die durch Krankheit, Geldsorgen oder andere Schicksalsschläge keine Mittel oder Kraft haben, ihr Zuhause in einen Ort zu verwandeln, an dem sie Kraft tanken können.

In jeder Folge der Fernsehsendung wird gezeigt, wie aus einem baulichen Desaster innerhalb von acht Tagen ein Ort zum wohlfühlen wird. Seit der ersten Folge hat das Bauteam mehr als 180 Familien in ganz Deutschland glücklich gemacht. Eine Tatsache, die auch dem Wirken und Handeln des Duisburger Familienunternehmens Heim und Haus entspricht. Ob Lebenshilfe, Aktion Mensch oder Deutsche Krebshilfe - Heim und Haus unterstützt schon lange zahlreiche Projekte in ganz Deutschland. Darum hat das Unternehmen auch keine Sekunde gezögert, als die Anfrage von RTL 2 kam, die Sendung materiell sowie fachlich zu unterstützen - in vorerst zwei Folgen beteiligt sich Heim und Haus also in Form von gesponserten Materialien und deren fachgerechtem Einbau. Bei Heim und Haus ist man von der Aktion begeistert. "Es ist wunderbar zu sehen, wie wir mit unseren Produkten und der fachlichen Unterstützung Familien auf ihrem Weg aus einer misslichen Lage helfen können", sagt Geschäftsführer Dr. Rolf Christian Schommers. "Freudentränen und lachende Gesichter der Hauseigentümer sind für uns der schönste Erfolg!"

Während sich Innenarchitektin Eva Brenner und Architekt John Kosmalla sowie zwölf weitere Handwerker um den Umbau kümmern, ist die Familie in einem nahegelegenen Hotel untergebracht und darf keinen Kontakt zu der Baustelle haben. Die Bedürfnisse und Wünsche der jeweiligen Familien werden berücksichtigt, so dass am Ende ein Zuhause entsteht, das meist schöner ist, als es sich die Familien zu wünschen gewagt hätten. Es werden nicht nur Trockenbauwände errichtet, sondern auch Dachfenster eingesetzt, außergewöhnlich viele Durchbrüche gemacht sowie das Konzept der jeweiligen Wohnung grundlegend geändert.

Heute um 20.15 Uhr beweist das Unternehmen seine handwerkliche Kompetenz unter anderem bei der Erstellung eines neuen Zugangs zum Garten durch eine Balkontür. Und am 31. Januar um 20.15 Uhr ist Heim und Haus dann mit von der Partie, wenn das Zuhause-im-Glück-Team in der Jubiläumsfolge zum 200. Mal einer Familie helfend zur Seite steht. Das passt, da auch das Duisburger Unternehmen jüngst sein 45-jähriges Bestehen feierte.

(RP)
Mehr von RP ONLINE