Duisburg: Großeinsatz wegen Ölteppich im Fiskushafen

Duisburg: Großeinsatz wegen Ölteppich im Fiskushafen

Die Feuerwehr musste gestern Vormittag zu einem Großeinsatz an den Fiskushafen in Homberg ausrücken. Gegen 11.45 Uhr hatten Passanten dort eine große Menge öliger Flüssigkeit auf der Wasseroberfläche entdeckt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr riegelten das Hafenbecken durch den Einsatz eines sogenannten Ölsorbent-Schlauches vom Rhein ab. Damit sollte eine Ausbreitung des Ölteppichs in den Fluss verhindert werden.

Woher die ölige Flüssigkeit stammt, ist unklar. Laut Polizeibericht soll sie penetrant nach Diesel gerochen haben.

Die Wasserschutzpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

(RP)