Große Immobilien-Ausstellung der Sparkasse Duisburg

Große Nachfrage wegen niedriger Zinsen : Sparkasse informiert über Immobilien

(RP) Die Sparkasse Duisburg öffnet am Samstag, 13. April, von 10 bis 16 Uhr ihre Kundenhalle an der Königstraße und präsentiert ihre Immobilienaustellung. Die Immobilia biete einen umfassenden Überblick über die Angebote in Duisburg und Umgebung, verspricht die Sparkasse.

Zudem können die Berater vor Ort über die Informationen aus dem Exposé hinaus weitere Einzelheiten zu den Objekten berichten und Besichtigungstermine vereinbaren. Neben dem Immobilienservice der Sparkasse Duisburg zeigen auch LBS, Area & Clavis, Maletz und Hofstedde sowie die dd projetkplanung ihre Exposés. Darüber hinaus beraten Mitarbeiter der Stadtwerke Duisburg über Photovoltaikanlagen und Energieausweise. Rechtliche Fragen rund um den Kauf oder Verkauf von Immobilien beantwortet Notarin Bianca Pogadetz. Auf dem Sparkassenvorplatz können Besucher im LBS-Truck mittels Solar-Check ermitteln, wie sie Geld sparen und das Klima schützen können. Außerdem können sie den Wert Ihrer Immobilie mittels Immo-Check errechnen lassen. Die Nachfrage nach Immobilien sei aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase nach wie vor ungebrochen, so die Sparkasse. Im Zentrum stehe für viele die Frage „Mieten oder kaufen?“. Vor dem Hintergrund der extrem niedrigen Zinsen lohne sich ein Vergleich. Die derzeit niedrigen Zinsen seien der Hauptgrund für die ungebrochen hohe Nachfrage nach Immobilien, erklärt Sparkassen-Vorstand Helge Knipping, der am Samstag auf den Besuch vieler Interessenten hofft.