1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: "Gold" für die Freie Kantorei

Duisburg : "Gold" für die Freie Kantorei

Die Freie Kantorei Duisburg, die von Bernhard Quast geleitet wird, ist für das Konzert "Klagemauer" vom 20. November in der Gebläsehalle des Landschaftspark Duisburg-Nord mit der Präsentationsmedaille in Gold vom Chorverband NRW ausgezeichnet worden. Mit 54 von möglichen 55 Punkten erhielt die Freie Kantorei die höchste Bewertung dieser erstmaligen Ausschreibung des Chorverbandes NRW. In die Bewertung flossen Kriterien ein wie: Presse- Internet- und Öffentlichkeitspräsenz, Konzertraum und Akustik, Programm und Gestaltung, technische und künstlerische Ausführung. In allen Kriterien erhielt der Chor die Bewertung "sehr gut", für die technische Ausführung wird dem Chor eine Voraussetzung weit ab von dem, was in der Chorszene in NRW bekannt ist, mit außergewöhnlich hohen musikalischen Ausbildungsstand bescheinigt. Die künstlerische Interpretation wird als "in sich geschlossen nachvollziehbar, bestechend präzise, äußerst homogen und dynamisch wandlungsfähig" beschrieben.

Für die musikalische Darbietung wurden fünf Sonderpunkte vergeben.

(RP)