1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg-Obermeiderich: Gestürzter Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Duisburg-Obermeiderich : Gestürzter Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein 74-jähriger Radfahrer stürzte am Dienstagmittag, 4.September, auf der Emmericher Straße und kam mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

Eine 68-jährige Zeugin alarmierte nach Polizeiangaben gegen 13 Uhr Polizei und Rettungsdienst. Sie hatte den Mann regungslos auf dem Schotterweg in der Einmündung zur Emmericher Straße (Nähe Tauchcenter) vorgefunden, wo er möglicherweise nach rechts abbiegen wollte.

Da der Rentner nicht ansprechbar war, sucht die Polizei jetzt Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 21 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.