Duisburg: Gerolsteiner: Der Akazienhof ist das bestes Restaurant in der Stadt

Duisburg : Gerolsteiner: Der Akazienhof ist das bestes Restaurant in der Stadt

Jahr für Jahr nominiert der Mineralwasserhersteller Gerolsteiner Deutschlands beste Restaurants. Und wie schon in den Vorjahren steht der Akazeinhof an der Düsseldorfer Straße auch diesmal wieder auf dem ersten Platz, gefolgt vom "Im Eichwäldchen" in Mündelheim.

Auf Rang drei kommt die " Villa Patrizia" an der Mülheimer Straße. Duisburgs Traditions-Gastronom und Hotelier Theo Friederichs sicherte sich mit seinem "NT Bistro & Bar" am Ostausgang des Hauptbahnhofs den vierten Platz. Es folgen auf den weiteren Rängen: inside, Schumachers, Walsumer Hof, Einfach Brendel und Costa Azzurra.

Akazienhof-Chef Günter Rönner überzeugt seine Gäste seit Jahren mit einer abwechslungsreichen und innovativen Küche auf hohem Niveau.

Die Verwendung bester Zutaten ist für ihn ebenso eine Selbstverständlichkeit wie aufmerksamer Service. Besonders beliebt sind bei ihm die unterschiedlichen Menüs, die auf der Karte stehen. Sie liegen preislich zwischen 59 und 109 Euro, mit Weinbegleitung (ab) 20 Euro mehr und umfassen fünf bis sieben Gänge. Auch ein vegaterische Menü gehört zum Angebot.

(RP)
Mehr von RP ONLINE