Duisburg: Fußgänger tödlich verletzt - Radfahrer gesucht

Duisburg : Fußgänger tödlich verletzt - Radfahrer gesucht

Am vergangenen Samstag ist bei einem Unfall mit einem Auto ein Mann tödlich verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Beim Abbiegen vom Altenbrucher Damm auf die A 59 erfasste am Samstag gegen 18.00 Uhr, ein Auto einen Fußgänger. Der Mann ist dabei so schwer verletzt worden, dass er im Krankenhaus verstarb.

Die Polizei sucht jetzt dringend einen Radfahrer als Zeugen, der angehalten und sich kurz mit dem Autofahrer unterhalten hatte. Auch andere Verkehrsteilnehmer, die den Unfall gesehen haben, können sich unter folgender Telefonnummer melden: 0203 2800.

(ots)
Mehr von RP ONLINE