1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Für den Klimaschutz das Auto stehen lassen

Duisburg : Für den Klimaschutz das Auto stehen lassen

Der Bürgerverein Neudorf startet eine Aktion, mit der jeder Autobesitzer ein Stückchen Klimaschutz leisten kann. Ab 1. April (kein Aprilscherz), sollen, so die Idee der Neudorfer, die Bürger ein Mal im Monat Sonntags ihr Autostehen lassen.

Für den 1. April um 11 Uhr lädt der Bürgerverein zu einem Informations-Spaziergang ein. Treffpunkt für alle, die mitmachen wollen, ist der Haupteingang der MSV-Arena. Es versteht sich von selbst, dass die Mit-Läufer nicht mit dem Wagen zum Stadion kommen sollen.</p>

(RP)