Duisburg: Führung am Freitagnachmittag

Duisburg: Führung am Freitagnachmittag

Am Freitag, 4. August, ist das Museum DKM von 12 bis 18 Uhr geöffnet und lädt für 16 Uhr zu einer 60-minütigen Führung ein. Der Schwerpunkt der Führung liegt auf dem Ruhrgebiet als Inspirationsquelle sowie als Arbeits- und Lebensumfeld am Beispiel von Künstlern aus der Sammlung DKM. In der Dauerausstellung sind mit dem Ruhrgebiet verbundene Künstler vertreten, die sich in ihren Arbeiten mit den lokalen Begebenheiten auseinandersetzen und diese thematisieren, wie Ulrich Erbens Werkgruppe Farben der Erinnerung - Wanheimerort (Foto).

Passend dazu erinnert die aktuelle Sonderausstellung "Ernst Hermanns und sechs Preisträger aus siebzig Jahren. 70 Jahre junger westen" an die Bedeutung des gleichnamigen Recklinghäuser Kunstpreises. Anmeldung zur Führung unter Tel.: 0203/ 93 555 470; die Teilnahme an der Führung kostet sechs Euro zuzüglich zum Eintrittspreis von zehn Euro (ermäßigt fünf Euro).

(RP)