Duisburg: Freie Plätze für Freiwilligendienste

Duisburg: Freie Plätze für Freiwilligendienste

Die Freiwilligendienste im Bistum Essen bieten rund 380 Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr und Bundesfreiwilligendienst für junge Menschen, die sich nach der Schule ein Jahr lang für Andere engagieren möchten.

Gerade für Jugendliche, die noch nicht wissen, mit welcher Ausbildung oder Studium es nach dem Schulabschluss weitergehen soll, bietet das Ruhrbistum ab dem Sommer wieder 150 Plätze im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und 230 Plätze im Bundesfreiwilligendienst (BFD) an. Das Bewerbungsverfahren läuft bereits, aktuell bieten die Freiwilligendienste im Bistum Essen aber noch freie Plätze. Die Dienste beginnen zwischen dem 1. Juli und dem 1. Oktober und dauern zwischen sechs und zwölf Monaten. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von der Behinderten- und Altenhilfe über Krankenhäuser und Sozialstationen, offene Ganztagsgrundschulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Kirchengemeinden bis hin zu Suchthilfeeinrichtungen und Institutionen der Flüchtlingshilfe.

Weitere Informationen zu den Einsatzstellen und dem Bewerbungsverfahren gibt es online unter www.freiwilligendienste-essen.de

(RP)
Mehr von RP ONLINE