Duisburg: Freie Fahrt für Kinder mit Bus und Bahn

Duisburg : Freie Fahrt für Kinder mit Bus und Bahn

Anlässlich des Weltkindertages am Mittwoch, 20. September, sind Fahrten mit Bussen und Bahnen der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren kostenfrei. Einen Fahrausweis benötigen sie hierzu nicht, jedoch müssen Kinder unter sechs Jahren in Begleitung eines Erwachsenen fahren.

Damit unterstützt die DVG die Aktion von UNICEF und dem Deutschen Kinderhilfswerk, die unter dem Motto "Kindern eine Stimme geben" steht. Im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) müssen Kinder am Mittwoch für Fahrten mit dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nicht bezahlen. VRR-weit schließen sich alle Verkehrsunternehmen der Aktion an. Die freie Fahrt für Kinder gilt auch für die An- und Abfahrt zum Familienfest am Innenhafen am Sonntag, 17. September, auf allen Linien der DVG.

(jlu)