1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: "Forum Demenz" wird zum Servicezentrum

Duisburg : "Forum Demenz" wird zum Servicezentrum

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und Soziales hatte es, wie berichtet, bereits zum "Tag der Demenz" verkündet, ganz offiziell erfuhren es die Mitarbeiter des "Forum Demenz – Gesundheitswerk Duisburg" jetzt von Ministerialrat Roland Borosch aus dem Laumann-Ministerium: Aus dem "Forum Demenz" wird ein Demenz-Servicezentrum mit dem Einzugsbereich Duisburg, Mülheim, Essen, Oberhausen und Bottrop. Der Zufall wollte es, dass das regelmäßige Treffen von Vertretern der derzeit elf Demenz-Servicezentren, der Pflegekassen und der Ersatzkassen jetzt im Hause des Christophorus-Werks Duisburg stattfand.

Bei diesen Treffen wird das (noch) "Forum Demenz" stets von Hilde Hartmann-Preis vom Christophorus-Werk vertreten. Es ist derzeit ein von der Stiftung Wohlfahrtspflege gefördertes Modellprojekt mit drei Trägern. Dieses Projekt läuft eigentlich noch bis zum 31. März 2011, ob und wann daraus das Demenz-Zentrum wird, konnte bei dem Treffen nicht gesagt werden. Fest steht aber, dass zwei feste Mitarbeiter aus dem "Pool" der bisherigen drei Träger Pflegebedürftige, ihre Angehörigen sowie pflegerisches als auch medizinisches Personal beraten.

Für die Löhne der beiden Vollzeitbeschäftigen sowie für Sachkosten überweisen Land und die Pflegekassen jeweils 75 000 Euro jährlich.

(RP)