1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Folkwang-Rektorat beginnt neue vierjährige Amtszeit

Duisburg : Folkwang-Rektorat beginnt neue vierjährige Amtszeit

Mit Beginn seiner neuen Amtszeit stellte der wiedergewählte Folkwang-Rektor Prof. Kurt Mehnert gestern dem Senat der Folkwang Universität der Künste seine drei ProrektorInnen vor. Alle drei wurden mit absoluter Mehrheit gewählt. Die Amtszeit für das gesamte Rektorat beträgt vier Jahre. Die drei ProrektorInnen sind: Prof. Mie Miki (56), seit April 2004 Professorin für Akkordeon im Fachbereich 1, übernimmt das Ressort "Künstlerische Exzellenz" und wird sich in diesem Zusammenhang um die Folkwang Rahmenbedingungen für optimales Lehren und Lernen sowie Wettbewerbspräsenzen kümmern.

Prof. Matthias Schlothfeldt (44), seit April 2005 Professor für Musiktheorie im Fachbereich 2, übernimmt das Ressort "Studium und Lehre". Seine Aufgabe ist es, den nahezu abgeschlossenen Folkwang Reformprozess – bedingt durch die große Bologna-Studienreform – in den Studienalltag zu überführen. Prof. Hanns-Dietrich Schmidt (57), seit 1988 Professor für Praktische Theaterarbeit & Dramaturgie im Fachbereich 3, behält eine weitere Amtszeit das Ressort "Veranstaltungen & Internationales".

Damit setzt er kontinuierlich die Aufgabe fort, das besondere Folkwang Profil auch international zu verankern und die Programmvielfalt der Hochschule strategisch und planerisch weiterzuentwickeln sowie durch Kooperationen abzusichern. – Der Rektor Prof. Kurt Mehnert (54) selbst kommt als Industrial Designer und Professor für Strategie & Vision aus dem Fachbereich 4, womit alle Folkwang Fachbereiche auch im neuen Rektorat vertreten sind.

Mehnert ist Vorsitzender des Rektorats, Dienstvorgesetzter der Professoren, übt das Hausrecht aus und vertritt die Folkwang Universität der Künste nach außen. Neben dem Rektor und den drei Prorektoren gehört der Kanzler Michael Fricke (58) unbefristet dem Folkwang Rektorat an. Die bisherigen Prorektoren Prof. Dr. Stefan Klöckner (Musikwissenschaft/Gregorianik, FB 2) und Prof. Michael Niesemann (Oboe, FB1) hatten das Rektorat von Prof.

Mehnert seit 2009 unterstützt und wenden sich nun wieder ganz ihrem jeweiligen Lehrgebiet zu.

(RP)