1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Feuer in Duisburg: Brand in Autowerkstatt in Hochfeld

Feuer im Stadtteil Hochfeld : Auto-Werkstatt in Duisburg brennt komplett nieder

In Duisburg sind mehrere Fahrzeuge in einer Auto-Werkstatt in Flammen aufgegangen. Das Feuer schlug kurze Zeit später auf das gesamte Gebäude über. Verletzte gibt es nicht, die Brandursache ist noch unklar.

Die Feuerwehr Duisburg war am Donnerstag bei einem Brand im Stadtteil Hochfeld im Einsatz. Dort ist eine Kfz-Werkstatt an der Antonienstraße in Flammen aufgegangen. Das teilte die Feuerwehr am Nachmittag mit.

Gegen 14.15 Uhr ging ein Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr ein. Bereits bei der Anfahrt stellten die Feuerwehrleute eine starke Rauchentwicklung fest. Mehrere Fahrzeuge im Bereich der Werkstatt hatten Feuer gefangen. Alle anwesenden Personen konnten das Gebäude verlassen, Verletzte gibt es nach Angaben der Polizei keine.

Die eintreffenden Einheiten der Feuerwehr leiteten sofort umfangreiche Löschmaßnahmen im Bereich der Werkstatt ein. Am Nachmittag war die Feuerwehr Duisburg mit zwei Löscheinheiten der Berufsfeuerwehr, einem Löschzug der freiwilligen Feuerwehr, dem Führungsdienst, sowie dem Rettungsdienst mit insgesamt 44 Kollegen im Einsatz.

(atrie)