1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Fahrschülerin (17) verwechselt Pedale - zwei Verletzte

Duisburg : Fahrschülerin (17) verwechselt Pedale - zwei Verletzte

Eine 17-jährige Fahrschülerin hat am Montag gegen 15.50 Uhr auf der Heerstraße von der Steinschen Gasse kommend in Fahrtrichtung Wanheimer Straße in einer Kurve das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselt und den Wagen gegen einen Baum gesetzt.

Der Fahrlehrer (34) konnte nicht schnell genug korrigierend eingreifen. Die junge Frau und zwei weitere Insassen (17 und 48 Jahre alt) verletzten sich leicht. Die beiden 17-jährigen Duisburgerinnen wurden ambulant im Krankenhaus behandelt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

(OTS)