Duisburg: Erfolgreiche Auszubildende gewürdigt

Duisburg: Erfolgreiche Auszubildende gewürdigt

Die Auszubildenden der Sparkasse Duisburg schnitten bei der IHK-Winterprüfung erneut sehr erfolgreich ab. Sie absolvierten die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,0. Zwölf kompetente Jungangestellte wurden damit für den Einsatz in den Geschäftsstellen in Duisburg und Kamp-Lintfort vorbereitet.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Ulrich Schneidewind, gratulierte bei der Übernahmefeier allen Jungangestellten zu ihren erfreulichen Prüfungsergebnissen. Sören Bischoff überzeugte mit der besten Abschlussprüfung. Über die Bestnote "sehr gut" in der mündlichen Prüfung konnten sich gleich acht der zwölf Auszubildenden freuen. Der Notendurchschnitt in diesem Teil der Prüfung beträgt 1,4. Als neue Ansprechpartner stehen den Kunden der Sparkasse Duisburg ab sofort Alexander Becker, Sören Bischoff, Michelle Bojek, Judith Gründer, Marvin Hallmann, Miriam Kampmann, Christopher Kostka, Derya Özgan, Ann-Christin Pietruck, Vanessa Raymann, Adelisa Spengler und Manuel Zenz zur Verfügung.

Auch in Zukunft setzt die Sparkasse Duisburg auf den qualifizierten Nachwuchs aus den eigenen Reihen. Zum Ausbildungsbeginn am 1. August 2018 bietet sie auch ein Duales Studium für leistungsstarke Abiturienten oder Fachabiturienten an, das parallel zur Ausbildung stattfindet.

  • Kevelaer : Auszubildende der Sparkasse bestehen ihre Prüfung

Nähere Informationen im Internet unter: sparkasse-duisburg.de/ausbildung.

(RP)