Elf neue Auszubildende bei der AOK in Duisburg

Auf dem Weg zum Sozialversicherungsfachangestellten : Elf neue Azubis bei der AOK

AOK-Regionaldirektorin Claudia Schimpfke hat jetzt sieben neue Auszubildende im Team der AOK Regionaldirektion Duisburg-Oberhausen begrüßt. Alle haben sich für die Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten entschieden.

Diese Investition in junge Menschen sei auch ein Bekenntnis zum lokalen Standort Duisburg, so die AOK. Im Bild von links: Volker Schreiber (stellvertretender Regionaldirektor), Marco Basse (Personalratsvorsitzender), die neuen Auszubildenden Jillian Collins, Jessica Heinen, Viktoria Raßenhövel, Timo Blittersdorf, Arlinda Morina, Aliseja Jukic, Dorentina Prekadini, Claudia Schimpfke und Gudrun Bandt (Teamleiterin Personalwesen).

(RP)
Mehr von RP ONLINE