1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Eine Rundfahrt durch den Binnenhafen

Duisburg : Eine Rundfahrt durch den Binnenhafen

Zu einer Erkundung des Duisburger Hafens per Bus lädt die Volkshochschule am Donnerstag, 26. September, ein. Treffpunkt für die etwa eineinhalbstündige Veranstaltung ist um 11 Uhr die Duisport-Verwaltung in Ruhrort. Von dort aus geht es über das Hafengelände in Ruhrort zum Logport in Rheinhausen. Während der Fahrt gibt es ausführliche Informationen zur Geschichte und zur aktuellen Nutzung des Duisburger Binnenhafens. In Rheinhausen wird insbesondere eine der duisport-Tochtergesellschaften, die duisport packing logistics GmbH, vorgestellt. Die "dpl" ist einer der führenden Verpackungsdienstleister im Maschinen- und Anlagenbau, Spezialist in der Produktion von Großverpackungen für Maschinen, die beispielsweise verschifft werden sollen. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, per E-Mail an vhs-west@stadt-duisburg.de. Das Teilnahmeentgelt beträgt 20 Euro.

Zu einer Erkundung des Duisburger Hafens per Bus lädt die Volkshochschule am Donnerstag, 26. September, ein. Treffpunkt für die etwa eineinhalbstündige Veranstaltung ist um 11 Uhr die Duisport-Verwaltung in Ruhrort. Von dort aus geht es über das Hafengelände in Ruhrort zum Logport in Rheinhausen. Während der Fahrt gibt es ausführliche Informationen zur Geschichte und zur aktuellen Nutzung des Duisburger Binnenhafens. In Rheinhausen wird insbesondere eine der duisport-Tochtergesellschaften, die duisport packing logistics GmbH, vorgestellt. Die "dpl" ist einer der führenden Verpackungsdienstleister im Maschinen- und Anlagenbau, Spezialist in der Produktion von Großverpackungen für Maschinen, die beispielsweise verschifft werden sollen. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, per E-Mail an vhs-west@stadt-duisburg.de. Das Teilnahmeentgelt beträgt 20 Euro.

Informationen bei Gabriele Petrick unter Telefon 0203 283-8494.

(jlu)