Duisburger Zoo: Ein Name für das Koala-Baby

Duisburger Zoo: Ein Name für das Koala-Baby

Goolara heißt dieser Nachwuchs bei den Koalas, der gestern seinen Namen bekam. Vergeben hatten ihn die Kinder aus dem Kindergarten Hansegracht. Goolara steht in der Sprache der Aborigines für "Mondlicht".

Das Gehege teilt sich das kleine Beuteltier jetzt nicht nur mit seinen Eltern und den anderen Erwachsenen, sondern mit ihm schmiegen sich derzeit noch drei weitere "Minis" an die Baumstämme. So viele Jungtiere auf einem Mal - das hat es am Kaiserberg bislang noch nicht gegeben, obwohl die Koalas dort fleißig Nachwuchs produzieren, an dem andre zoologische Gärten großes Interesse haben.

(RP)