Bürgervereine: Ehrenwappen für Verdienste

Bürgervereine : Ehrenwappen für Verdienste

Gleich drei zu Ehrende standen im Mittelpunkt, als der Verband Duisburger Bürgervereine im Rathaus am Burgplatz sein Bürgerehrenwappen für besondere Verdienste verlieh. Es ging in diesem Jahr an die Köhler-Osbahr-Stiftung, vertreten durch Hans Jürgen Kerhoff (l), an Peter Bunzeck (r) vom Duisburger Technischen Hilfswerk sowie an Werner Schulz (2.v.l., Hüttenheimer Bürgerverein).

Die Ehrung übernahm Hermann Weßlau (2.v.r.), Vorsitzender des Verbandes.

(RP)