1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Zentralbibliothek öffnet wieder - 30 Minuten pro Nutzer

Stadtfenster in Duisburg : Bibliothek öffnet am Montag wieder – 30 Minuten pro Nutzer

Die Zentralbibliothek im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Innenstadt öffnet ab Montag, 31. Mai, wieder zu den üblichen Zeiten. Kunden mit einem gültigen Bibliotheksausweis können Medien dann wieder selbst an den Regalen aussuchen. Das teilte die Stadt jetzt mit.

Die Aufenthaltsdauer ist allerdings auf 30 Minuten beschränkt, um die zugelassene Höchstzahl an Personen auf den drei Etagen nicht zu überschreiten.

Ein längerer Aufenthalt, auch zum Lernen oder Lesen, sei noch nicht wieder möglich. Kinder unter zwölf Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden und es dürfen maximal zwei Personen zusammen kommen. Im Gebäude müssen FFP2/KN95-Masken getragen werden, und auch das Einhalten der Abstandsregeln ist Pflicht.

Zur Vorbereitung des Besuchs empfiehlt die Bibliothek, die Medien schon vorab online aus dem Medienkatalog herauszusuchen und dann gezielt mitzunehmen. Noch einfacher ist es, die Titel im Katalog durch einen Klick auf „Vormerken“ zu reservieren und sie dann später in der Bibliothek abzuholen. Die Auslieferung per Medienbotenservice ist aber auch weiterhin möglich.

Während der Öffnungszeiten können Medien ohne Terminvereinbarung zurückgegeben werden. Auch der Umtausch von Karten für die ausgefallenen Veranstaltungen des „Vereins für Literatur“ ist möglich.

  • Jugendliche nutzen digitale Medien – wie
    Konzept der TH Köln : Bibliothek sucht Jugendliche für Medien-Interview
  • Am 1. Juni öffnet das Hallenbad
    Brüggen : Hallenbad öffnet ab Dienstag
  • Stummes Konzert der Musikschule zur Haushaltsdebatte.
    Kultur in Mettmann : Hilfe für Musikschule und Bibliothek

Die Bezirksbibliotheken werden voraussichtlich am Dienstag, 8. Juni, wieder öffnen. Auch dort kann der „Bib-to-go“- und der Medienboten-Service weiterhin genutzt werden.

Ausführliche Informationen gibt es auf der Internetseite der Bibliothek unter www.stadtbibliothek-duisburg.de sowie telefonisch unter 0203/283-4218 oder per E-Mail an stadtbibliothek@stadt-duisburg.de. Die Öffnungszeiten sind montags von 13 bis 19 Uhr, dienstags bis freitags von 11 bis 19 Uhr und samstags von 11 bis 16 Uhr.

(RP)