In den 1980er Jahren Wie die Atomenergie die Gesellschaft in Duisburg spaltete

Serie | Duisburg · Widerstand gegen die Atomkraft prägten die sozialen Bewegungen in den 80er Jahren – auch in Duisburg. Die alte Debatte flammt angesichts der Energiekrise aktuell wieder auf. Ein Blick zurück.

 Plakate, Transparente und Buttons im Archiv für alternatives Schrifttum (AFAS) erinnern an die Anti-Atomkraft-Bewegung.

Plakate, Transparente und Buttons im Archiv für alternatives Schrifttum (AFAS) erinnern an die Anti-Atomkraft-Bewegung.

Foto: Harald Küst