1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Unbekannte sprengen Geldautomat in Großenbaum

Explosion in Duisburg-Großenbaum : Unbekannte sprengen Geldautomat in Supermarkt

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten in einem Supermarkt in Duisburg-Großenbaum gesprengt. Sie hinterließen ein Trümmerfeld. Die Kunden konnten das Geschäft am Freitag nur über einen Nebeneingang betreten.

Unbekannte haben Freitagmorgen gegen 3.40 Uhr in Duisburg Großenbaum einen Geldautomaten gesprengt, der im Vorraum des Real-Markts an der Buscher Straße stand. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Die vom Sicherheitsunternehmen alarmierten Polizisten fanden vor Ort ein Trümmerfeld und einen komplett zerstörten Geldautomaten vor. Der Eingangsbereich des Supermarkts war auch am Freitagmittag noch vollkommen verwüstet. Die Kunden mussten den Laden über einen Seiteneingang betreten. Der angeschlossene Getränkehandel blieb wegen der Verwüstungen geschlossen.

Die Kripo sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Autos im Bereich des Geschäfts gesehen haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 0203 2800 entgegen.