1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Stadt schließt vier Testzentren zum 26. Juni

Geringere Auslastung : Stadt Duisburg schließt vier Corona-Testzentren

Die städtischen Testzentren sollen nach und nach wieder abgebaut werden. Fallende Inzidenzwerte und weniger benötigte Testnachweise wie auch geringere Auslastungen machten dies möglich, so die Stadt.

Zum 26. Juni schließen die Zentren am Steinhof in Huckingen, an der Warbruckstraße gegenüber der Moschee, an der Friedrich-Ebert-Straße in Ruhrort sowie das an der Stadthalle Walsum.

Bis mindestens Ende Juli soll es aber in verschiedenen Stadtbezirken noch Schwerpunktzentren geben.

Ab dem 19. Juni werden auch die Öffnungszeiten der Testzentren verkürzt. Sie sind dann noch in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Alle Test-Standorte sind unter der Adresse www.du-testet.de im Netz zu finden.

(RP)