Duisburg: Stadt nimmt so viele Steuern ein wie noch nie