Duisburg Vandalismus lässt sprechende Mülleimer verstummen

Duisburg · Viele der sprechenden Mülleimer in Duisburg sind schon wieder stumm. Vor knapp einem Monat ist die Aktion gestartet – 100 Papierkörbe haben geklatscht, gejubelt oder "danke" gesagt, wenn man sie benutzt hat. Die Wirtschaftsbetriebe vermuten, dass die Soundmodule absichtlich kaputt gemacht wurden.

 Einer der Papierkörbe auf der Königstraße in Duisburg.

Einer der Papierkörbe auf der Königstraße in Duisburg.

Foto: Wirtschaftsbetriebe Duisburg
(see)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort