Neubelebung des TAM So bunt und schrill war die Duisburg-Premiere der „Rocky Horror Show“

Duisburg · Die Neubelebung des Theaters am Marientor in Duisburg mit der Premiere der „Rocky Horror Show“ war ein Erfolg – zu dem auch die Zuschauer mit Wasserpistolen beitrugen.

 Bunt, schrill und laut: Die „Rocky Horror Show“ feierte am Donnerstag ihre Duisburg-Premiere vor 600 Zuschauern.

Bunt, schrill und laut: Die „Rocky Horror Show“ feierte am Donnerstag ihre Duisburg-Premiere vor 600 Zuschauern.

Foto: Andreas Probst

Für Wolfgang DeMarco fand am Donnerstag im Theater am Marientor nicht nur die Duisburg-Premiere der „Rocky Horror Show“ statt, sondern auch die Neubelebung des zuletzt als Impfzentrum dienenden Theaters. Im Oktober des letzten Jahres hatte DeMarco das beim Publikum beliebte TAM übernommen, jetzt brachte er die erste Produktion unter seiner Regie auf die Bühne.