Duisburg: Radfahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Betonmischer

Unfall : Radfahrerin stirbt nach Zusammenstoß

Am Dienstagmittag ist es im Duisburger Süden zu einem tödlichen Unfall gekommen. Der Fahrer eines Betonmischers hatte beim Rechtsabbiegen eine Radfahrerin übersehen.

(th) Tragischer Unfall in Huckingen: Eine 55-jährige Radfahrerin ist am Mittwoch gegen 11.30 Uhr die Kaiserswerther Straße in Huckingen entlang gefahren. Der 62-jährige Fahrer eines Betonmischfahrzeugs, der auf der Mündelheimer Straße unterwegs war, hatte sie dann beim Rechtsabbiegen nach Polizeiangaben wohl übersehen. „Dabei geriet die Frau unter das Fahrzeug“, sagte Polizeisprecher Ramon van der Maat. „Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod der Radfahrerin feststellen.“

Der Unfallbereich in Huckingen wurde weiträumig abgesperrt. Das sei notwendig, damit die Polizei die Unfallaufnahme abschließen könne, so der Polizeisprecher. Die Sperrung dauerte bis zum Nachmittag an.

(th)
Mehr von RP ONLINE