Beliebte Veranstaltung in Duisburg Marina Markt mit einer besonderen Attraktion

Duisburg · Der Frühling steht im Duisburger Innenhafen in den Startlöchern. Der Marina Markt am Sonntag, 14. April, bildet den schon traditionellen Saisonauftakt. Veranstalter Duisburg Kontor wirbt mit einem vielseitigen Angebot für den mediterranen Markt am Wasser

Der Marina Markt gilt als beliebtes Ausflugsziel.

Der Marina Markt gilt als beliebtes Ausflugsziel.

Foto: krischerfotografie (Presseamt)

Das Wichtigste bei einer Freiluftveranstaltung ist klar: „Wenn wir uns noch was wünschen dürfen, dann ist es schönes Wetter“, so die beiden Duisburg Kontor-Geschäftsführer Uwe Kluge und Christoph Späh. Die städtische Tochtergesellschaft organisiert die Wochenmärkte in der Stadt und auch den Marina Markt. Für den Start versprechen Kluge und Späh Kunsthandwerk, Köstlichkeiten aus aller Welt und ein großes Kinderprogramm.

Eine besondere Attraktion am 14. April: Die Duisburger Rennboot-Pilotin Laura Morgenstern wird mit ihrem Boot und ihrem Team zum Marina Markt kommen und freut sich auf viele interessierte Gäste. Außerdem dabei ist der Löschzug 110 der freiwilligen Feuerwehr. Zwei große Einsatzwagen wollen die ehrenamtlichen Feuerwehrleute mitbringen und besonders die Kinder begeistern. Für die Kleinen ist außerdem ein Bungee-Trampolin geplant und die Hüpfburg der Stadtwerke soll aufgebaut werden.

Kunsthandwerk soll 2024 wieder eine wichtige Rolle auf dem Markt spielen. Zum Auftakt sind Stände mit selbst genähter Kinderkleidung, handgefertigtem Zubehör für Haustiere, Upcycling-Produkte wie Taschen und Portemonnaies, Figuren aus Beton und edle, nachhaltige Seifen und Pflegeprodukte geplant.

Viel Handgemachtes findet sich auch beim Speisenangebot, egal ob Süßwaren oder italienisches Pesto, selbst hergestellte Marmeladen oder Eis. Der Klassiker Currywurst und Pommes wird auf dem Marina Markt von einem Mann serviert, der unter Fußballfans selbst als Klassiker gilt: Der Ex-Schalke-Profi Didi Schacht wird mit seinem Stand dabei sein, seine legendären Sprüche gibt es immer mit dazu. Bleibt die Frage nach dem Wetter, ein Blick in die gängigen Smartphone Apps verrät die aktuelle Prognose für den ersten Marina Markt-Sonntag. Und die sieht gut aus, 21 Grad, trocken und sonnig. Späh und Kluge nicken zuversichtlich: „Das Wetter wird gut werden, wir freuen uns sehr auf unsere Gäste auf dem ersten Marina Markt in diesem Jahr“, sagen beide.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort