Mitarbeiterin hält ihn auf Mann klaut 47 Energydrinks in Duisburger Geschäft

Duisburg · Fast 50 Dosen eines Enerygdrinks versuchte ein Mann am Wochenende in einem Duisburger Geschäft mitgehen zu lassen. Eine Mitarbeiterin stoppte ihn und rief die Polizei.

Verschiedene Marken von Energydrinks (Symbolbild).

Verschiedene Marken von Energydrinks (Symbolbild).

Foto: dpa-tmn/Karl-Josef Hildenbrand

Ein 42-jähriger Duisburger ist am Samstag dabei erwischt worden, wie er insgesamt 47 Energy-Getränkedosen aus einem Geschäft an der Friedrich-Ebert-Straße in Duisburg stehlen wollte. Eine Mitarbeiterin berichtete der Polizei, dass sich der Mann gegen 14.30 Uhr auffällig verhielt und sie ihn am Ausgang bat, seine Tasche zu öffnen.

Der Räuber versuchte daraufhin zu flüchten, konnte nach Angaben der Polizei jedoch von der Mitarbeiterin und einem Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Mann muss sich jetzt mit einer Anzeige wegen räuberischen Diebstahls auseinandersetzen.

(atrie)