Perfide Masche Liebesbetrüger bringt Duisburgerin um Erspartes für eigene Beerdigung

Duisburg · Mit einer perfiden Masche hat ein Unbekannter eine 76 Jahre alte Frau aus Duisburg um mehrere Tausende Euro betrogen. Das Geld hatte die Seniorin für ihre eigene Beerdigung gespart. Wie der Betrüger vorging.

 Die erste Kontaktaufnahme fand über die sozialen Medien statt.

Die erste Kontaktaufnahme fand über die sozialen Medien statt.

Foto: dpa/Fabian Sommer
(dab)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort