1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Künstlerin Sigrid Beuting bietet kostenlose Workshops an

Gefördert durch das Bildungsministerium : Kostenloser Kulturworkshop in Duisburg für junge Leute

Die Duisburger Künstlerin Sigrid Beuting bietet auch in diesem Jahr in Baerl wieder Kulturworkshops für junge Leute an, die dank einer Bundesförderung für die Teilnehmer kostenlos sind.

Seit acht Jahren bietet die freiberufliche Duisburger Künstlerin, Dozentin und Autorin Sigrid Beuting kostenlose Kunst- und Kulturangebote für junge Leute an. Zunächst waren das sogenannte Kultur-Camps, bei denen Jugendliche unter ihrer Anleitung unter den Überschriften „Cool“, „Respekt“ oder „Mensch!!!“ in den Ferien zum Teil beachtliche Werke schufen und darüber hinaus kulturelle Einrichtungen wie die Stadtbibliothek oder Duisburger Museen kennenlernen konnten.

Vor drei Jahren änderte Sigrid Beuting ihr Konzept ein wenig: Aus den Camps wurden nun Kultur-Workshops. Die Themen waren bislang „Zukunft“ und „Träume“. Für dieses Jahr plante sie einen Kultur-Workshop unter dem Motto „Wasser“, der in den Osterferien starten sollte. Corona machte den Plan zunichte. Doch nun gab es kurzfristig ein Okay für den Kulturworkshop, für den sich noch junge Leute im Alter von elf bis 18 Jahren anmelden können. Das Besondere ist: Die Teilnahme ist kostenlos, einschließlich Material, Verpflegung, Eintrittsgeldern und Exkursionsfahren. Möglich ist dies dank der finanziellen Förderung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit dem Programm „Kultur macht stark“ sowie der generösen Begleitung von Lehmbruck-Museum, Duisburger Bibliotheksstiftung und dem Berufsverband Bildender Künstler.

Der Kulturworkshop findet statt im Atelierhaus Baerl, Schulstraße 64, das gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist (Buslinien 923 und 913). Die Teilnehmer lernen verschiedene künstlerische Techniken (Malerei, Zeichnung, Collage, Druck, Foto/ Video, Skulptur und Text) kennen. Sigrid Beuting, die von einem Assistenten unterstützt wird, vermittelt die nötigen Kenntnisse und führt auch Exkursionen durch. Abiturienten, die ein Kunststudium anstreben, können die Workshops auch nutzen, um ihre Bewerbungsmappe zu vervollständigen.

Sigrid Beuting bietet zum einen noch einen Workshop-Samstag am 27. Juni an. In den Ferien sind drei, jeweils einwöchige Kultur-Workshops geplant – und zwar vom 29. Juni bis 4. Juli, vom 13. bis zum 17. Juli und vom 20. bis 24. Juli. Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Projekts eine eigene Doku-Broschüre.

Teilnehmen dürfen alle Duisburger Jugendlichen im Alter von elf bis 18 Jahren. Corona-Schutzverordnungen werden beachtet. Anmeldung und Auskünfte bei Sigrid Beuting unter E-Mail: creative4u@gmx.net sowie telefonisch unter 02841 8336 oder 0152 53111009.