Kunsu Shim und Gerhard Stäbler Katalog-Buch erzählt alles über die Duisburger Earport-Komponisten

Duisburg · Seit dem Jahr 2000 leiten Gerhard Stäbler und Kunsu Shim in Duisburg ein Zentrum für experimentelle Musik und die Begegnung zwischen den Künsten. Jetzt gibt es ein 192-Seiten-starkes Katalog-Buch über die beiden international arbeitenden Komponisten.

 Kunsu Shim (links) und Gerhard Stäbler.

Kunsu Shim (links) und Gerhard Stäbler.

Foto: Peter Klucken
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort