Duisburg: Initiative "Kants Garten" installiert Insektenhotel im Kantpark

Neues Heim für Bienen & Co. : Insektenhotel für den Kantpark

Die Ehrenamtler der Initiative „Kants Garten“, die es sich zum Ziel gesetzt haben, den Kantpark in der Innenstadt zu verschönern, haben am Donnerstag ein großes Insektenhotel vorgestellt. Mitarbeiter der Schreinerei Appelt bauten das „Hotel“ im Kantpark auf, das in den nächsten Tagen durch die Firma Wählen noch ein richtiges, gedecktes Dach bekommt.

Möglich geworden ist das Projekt durch Unterstützung der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales, der Königsgalerie, des Forum, des Umweltamts und der Bürgerstiftung. Dunkle Erdhummeln, Honig- und Wildbienen sind in diesem Jahr im Kantpark schon gesichtet worden. Die Aktiven wollen ihre Pflanzaktionen auch in diesem Jahr fortsetzen. Im vergangenen Jahr wurden 42 Sträucher, 3000 Stauden und 13.000 Blumenzwiebeln gepflanzt.

RP-Foto: Christoph Reichwein

Mehr von RP ONLINE