1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: In allen Stadtbezirken liegt die Inzidenz unter 100

Corona-Zahlen in Duisburg : In allen Stadtbezirken liegt die Inzidenz unter 100

In den sieben Stadtbezirken von Duisburg stecken sich immer weniger Menschen mit dem Coronavirus an, die Inzidenz ist erneut gesunken. Nun liegt sie überall unter 100. Einige Bezirke schaffen es sogar unter die 50.

In Duisburg sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz weiter deutlich. Zum ersten Mal seit Anfang März ist der Wert in der Stadt in allen Stadtteilen unter die kritische Marke von 100 gefallen. Noch vor zei Wochen schaffte das nur der Bezirk Süd. In Homberg/Ruhrort/Baerl liegt die Inzidenzn nun sogar unter 50. In Rheinhausen hat sich die Lage ebenfalls entspannt. Immer wieder kam es dort in den vergangenen Monaten zu Ausbrüchen des Virus, nun liegt die Inzidenz auch dort unter 50. Spitzenreiter ist diesmal Hamborn mit einer Inzidenz von 88,4. Für Lockerungen war allerdings allein die stadtweite Inzidenz ausschlaggebend.

Die Inzidenzen im Einzelnen:

Walsum 45,8

Hamborn 88,4

Meiderich/Beeck 63,2

Homberg/Ruhrort/Baerl 48,9

Mitte 79,8

Rheinhausen 43,5

Süd 61,7

(atrie)