1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Gin Humulupu von Fachleuten ausgezeichnet

„Humulupu“ überzeugt die Jury : Gin aus Duisburg-Walsum von Fachleuten ausgezeichnet

Aus einer Bierlaune zur Schnapsidee realisierten Jan Krott und Stephan Schetter aus Duisburg-Walsum vor einigen Jahren ihren Traum vom eigenen Gin. Die Mühen haben sich gelohnt.

Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) in Frankfurt hat nun zwei der Produkte aus Duisburg ausgezeichnet. „Der Berserker“, ein Navy Strength Gin, ist mit der Goldmedaille ausgezeichnet worden und der „Humulupu Hop Gin“, mit dem vor zwei Jahren alles begann, wurde mit einer Silbermedaille prämiert. Die DLG zeichnet Lebensmittel mit den DLG-Prämierungen in Gold, Silber und Bronze aus. Alle ausgezeichneten Produkte müssen eine sensorische Analyse, Labortests sowie eine Zubereitungs-, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung bestehen.

„Humulus Lupulus“ ist die wissenschaftliche Bezeichnung für echten Hopfen und Namensgeber für den „Humulupu“. Neben den typischen Wacholderbeeren ist Hopfen eine Grundzutat dieses kraftvollen London Dry Gins. Er wird lokal hergestellt und selbst der Hopfen kommt aus der Rheinaue Walsum. Viele weitere Botanicals sorgen für ein fein abgestimmtes und frisches Geschmackserlebnis.

„Wir freuen uns riesig über das Ergebnis. Dass die Qualität unseres Gins sowohl von Fachleuten als auch im Labor bestätigt und prämiert wurde, ist etwas ganz besonderes“, sagte Stephan Schetter. Inzwischen haben die Alt-Walsumer sechs Sorten kreiert und sind mit ihren Sondereditionen offizieller Ginlieferant des MSV Duisburg und des designierten Karnevalsprinzen der Stadt Duisburg.

Weitere Infos unter: www.humulupu.de

(dab)