Duisburg Ex-Rocker ist neuer "Pegida"-Chef NRW

Duisburg · Der Zuspruch innerhalb der Bevölkerung für die "Pegida"-Demonstrationen in NRW schwindet offenbar. Zur Veranstaltung der islamkritischen Bewegung am Montagabend in Duisburg kamen nur rund 130 Anhänger. Der neue Chef von "Pegida" NRW ist ein Ex-Rocker. Marco C. sprach mit unserer Redaktion.

Ex-Rocker spricht bei "Pegida"-Umzug in Duisburg
12 Bilder

Ex-Rocker spricht bei "Pegida"-Umzug in Duisburg

12 Bilder
Januar 2015: Hooligans bei "Pediga"-Umzug in Duisburg
18 Bilder

Januar 2015: Hooligans bei "Pediga"-Umzug in Duisburg

18 Bilder
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort