Täter flüchteten auf Motorrad Unbekannte sprengen erneut Geldautomat in Duisburg-Aldenrade

Duisburg · Im Duisburger Norden wurde in der Nacht zu Donnerstag erneut ein Geldautomat gesprengt, diesmal traf es die Targobank. In der Friedrich-Ebert-Straße ist es bereits der dritte Fall in diesem Jahr. Zuletzt wurden nur wenige Meter entfernt Filialen der Volksbank und Postbank überfallen.

 Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Polizei sucht nun Zeugen.

Foto: dpa/Friso Gentsch
(atrie)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort