Weihnachtsgeschäft in Duisburg Warum die Frequenz gut und der Umsatz noch steigerungsfähig ist

Duisburg · Der zweite Adventssamstag gehört traditionell zu den umsatzstärksten des ganzen Jahres. Am 11. Dezember gibt es dann auch noch einen verkaufsoffenen Sonntag in der City. Was sich der Handel erhofft.

 Über mangelnde Frequenz konnte der Handel bisher nicht klagen. Nur der Umsatz ist noch nicht zufriedenstellend.

Über mangelnde Frequenz konnte der Handel bisher nicht klagen. Nur der Umsatz ist noch nicht zufriedenstellend.

Foto: imago images/Jochen Tack/Jochen Tack via www.imago-images.de
 Wegen des Einschwimmens der Ruhrbrücke bleibt der Brückenzug an diesem Wochenende gesperrt. Der Handel befürchtet Einbußen.

Wegen des Einschwimmens der Ruhrbrücke bleibt der Brückenzug an diesem Wochenende gesperrt. Der Handel befürchtet Einbußen.

Foto: Christoph Reichwein (crei)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort