1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: ADFC sucht sein E-Lastenrad Mad

Entsetzen beim Fahrradclub : E-Lastenrad Max ist verschwunden

Beim Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) Duisburg ist man geschockt: Obwohl das E-Lastenrad Max kostenlos ausgeliehen kann, haben es offenbar gewissenlose Zeitgenossen mitgehen lassen.

ADFC vermisst Lastenrad Der ADFC Duisburg sucht sein E-Lastenrad Max (Foto: ADFC). „Wir verleihen es kostenlos. Es ist auch für den Kindertransport geeignet, und jetzt ist Max verschwunden“, berichtet Jörg Walther-Wystrychowski, der sich um die Lastenräder des ADFC kümmert. Das Lastenrad hat vorne eine auffallend große Holzbox mit Sitzbänken, einen großen Lenkbügel anstelle eines klassischen Lenkers und einen Elektro-Akku unterhalb des Gepäckträgers. Max hat am Gestänge eine auffällige ADFC-Codierung. Der ADFC hat den Diebstahl bei der Polizei angezeigt, hofft aber auch, dass aufmerksame Menschen das Lastenrad vielleicht gesehen haben. Unter der E-Mailadresse duisbock@adfc-duisburg.de oder der Telefonnummer 0203 774211 nimmt der Verein Hinweise entgegen. Das gilt auch für die Polizei unter der Telefonnummer 0203 2800.

(mtm)