Duisburg: 56-Jähriger nach Schlägerei im Krankenhaus

Schlägerei : 56-Jähriger nach Schlägerei im Krankenhaus

Schon wieder Ärger in Marxloh. Am Donnerstagabend endete eine Schlägerei für einen Mann im Krankenhaus. Die Umstehenden waren den Polizisten keine große Hilfe.

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Donnerstagabend auf der Hagedornstraße ist ein 56-Jähriger mit dem Kopf auf den Boden aufgeschlagen. Die Polizei rückte mit rund acht Streifenwagen an. Sie leisteten dem blutendem Mann Erste Hilfe und hielten die Zufahrtswege für den Rettungswagen vor Schaulustigen frei. Der Verletzte kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Trotz zahlreicher Leute auf der Straße wollte niemand etwas gesehen haben. Die Beamten konnten den Kontrahenten des Verletzten ermitteln. Der 50-Jährige muss sich mit einer Anzeige wegen Körperverletzung auseinandersetzen.

(th)