Duisburg: 10-jähriges Kind von Kleinwagen erfasst - schwer verletzt

Duisburg: Zehnjähriges Kind von Auto erfasst - schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen ist ein 10 Jahre altes Kind von einem Kleinwagen erfasst und schwer verletzt worden. Es musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 7 Uhr an der Kreuzung Kalkweg / Im Schlenk in Wedau. Laut Aussage der Fahrerin seien plötzlich Kinder auf die Fahrbahn gelaufen, sie selbst habe die Kreuzung bei Grün überquert.

Mehrere Zeugen sollen den Unfall beobachtet haben. "Wir müsssen erst sämtliche Hinweise auswerten und die Zeugen vernehmen, um den Unfallhergang zu rekonstruieren," sagte ein Polizei-Sprecher.

(mro)
Mehr von RP ONLINE