Duisburg: Drei Kraddiebe in Fahrn gestellt

Duisburg : Drei Kraddiebe in Fahrn gestellt

In der Nacht auf Mittwoch hat die Polizei drei Männer auf gestohlenen Kleinkrafträdern stellen können. Einer der Diebe stand unter Drogeneinfluss, als er auf der Fahrnerstraße angehalten wurde. Zudem hatte er keine Fahrerlaubnis.

Wie die Polizei mitteilte, waren die drei Täter zwischen 22 und 37 Jahre alt. Der 22-jährige Mann war bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen. Bei einer folgenden Suche trafen die Beamten die beiden anderen Täter auf der Goebenstraße. Gegen einen 23-jährigen Täter lag bereits ein Haftbefehl wegen Diebstahls und Einbruchs vor. Der dritte Mann war offensichtlich nur Beifahrer und wurde von der Polizei wieder nach Hause geschickt.

(ots)