Dieselskandal VW-Chef Diess bleibt Verhandlung in Duisburg fern

Duisburg · Mit einem Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter am Landgericht endete am Dienstag die Verhandlung eines Klägers aus Moers gegen den Volkswagen-Konzern. In einem zweiten Fall machte VW dem Kläger ein Angebot.

 Großes Medieninteresse am Landgericht Duisburg: Kamerateams vor Beginn der Verhandlung.

Großes Medieninteresse am Landgericht Duisburg: Kamerateams vor Beginn der Verhandlung.

Foto: Mike Michel