Duisburg: Die Mercatorhalle - vom Bau bis zur Schließung

Duisburg: Die Mercatorhalle - vom Bau bis zur Schließung

Am 22. August wurde die Mercatorhalle wegen Brandschutzmängel geschlossen. Oberbürgermeister Sören Link sagte alle geplanten Veranstaltungen aufgrund von Sicherheitsbedenken ab. Dies sind nicht die ersten Mängel in der 2007 eröffneten Halle.

Warum vor der Eröffnung die Genehmigungen erteilt wurden, obwohl die Halle erhebliche Brandschutzmängel aufwies, ist noch unklar. Obwohl die Mercatorhalle in den letzten Jahren Stätte vieler schöner Veranstaltungen war, zieht sich die Liste der Mängel durch ihre Geschichte.

Lesen Sie in der Klickstrecke eine Chronik der Mercatorhalle.

(top)