1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburger Tierheim: Der blinde Cherry sucht ein Zuhause

Duisburger Tierheim : Der blinde Cherry sucht ein Zuhause

Das Tierheim hat erfahrungsgemäß viele tragische Fälle aufzuweisen. In Duisburg hat es den Zwergpudel Cherry wirklich hart getroffen. Neben Diabetes leidet er auch noch an einer schlimmeren Krankheit – Cherry ist blind.

Das Tierheim hat erfahrungsgemäß viele tragische Fälle aufzuweisen. In Duisburg hat es den Zwergpudel Cherry wirklich hart getroffen. Neben Diabetes leidet er auch noch an einer schlimmeren Krankheit — Cherry ist blind.

Trotz seiner Behinderung ist der Zwergpudel ein fröhlicher Hund: Er mag es spazieren zu gehen und fährt auch gerne Auto. Auch sonst verhält er sich lieb und unauffällig. Der perfekte "Bürohund" also.

Lediglich sein Gesundheitszustand wird auch seinen neuen Besitzern viel Arbeit bereiten. Neben der Diabetes-Erkrankung und seiner Blindheit, leidet der Achtjährige nämlich noch an dem sogenannten Cushing-Syndrom. Unter anderem wird dies durch eine Muskelschwäche diagnostiziert. Da einige Krankheiten nicht frühzeitig behandelt worden sind, kämpft der Pudel auch gegen einen massiven Fellverlust an.

Die Auswahl ist riesig

Aufgrund dieser zahlreichen gesundheitlichen Probleme darf Cherry auch nicht allzu lange alleine gelassen werden. Die medizinische Behandlung ist zudem dementsprechend kostenintensiv, selbst das Tierheim bittet um Spenden für den kranken Pudel.

Und Cherry ist bei Weitem nicht das einzige Tier, das ein neues Herrchen finden möchte: Weit über 100 Tiere leben derzeit im Duisburger Tierheim. Hier können Sie sich einen besseren Überblick verschaffen.